• Vormerken für 2022

Konstruktionsmechaniker (m/w/d)

Schmitz Cargobull AG • Vreden (Westfalen)

Passenden Beruf finden

Du möchtest herausfinden, welche Ausbildungsberufe am besten zu Dir und Deinen Interessen passen? Finde es jetzt heraus!

Als Konstruktionsmechaniker/in erlernst Du bei uns handwerkliches Geschick und die Grundfertigkeiten der Metallverarbeitung bis hin  zu modernster Steuerungstechnologie. Einzeln oder im Team arbeitest Du an Projekten, um die Produktion stetig zu verbessern. Du stellst Stahlbau- und Blechkonstruktionen her und fertigst dazu mithilfe manueller und maschineller Verfahren einzelne Bauteile aus Blechen, Profilen sowie Rohren und montierst diese. Ein Beruf, der viel Know-how und Gespür verlangt.

  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Berufsschule: Berufskolleg für Technik Ahaus (BTA)
  • Einsatz in der Ausbildungswerkstatt sowie in ausbildungsspezifischen Abteilungen

Deine Aufgaben

  • Zerspanen, wie Drehen und Fräsen
  • Aufbau von Pneumatiksteuerungen
  • Konstruktionen im Metall-und Fahrzeugbau
  • Verstehen, Lesen und Entwerfen von technischen Zeichnungen 
  • Bedienen von Schweißbrennern, Stanz- oder großen Bohrmaschinen 
  • Kostruktion von millimetergenauen Passstücken aus großen Metallplatten

Dein Profil

  • Hauptschulabschluss Typ A
  • Interesse an technischen Abläufen
  • Fundierte Kenntnisse in mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern
  • Teamfähigkeit
  • Aufgeschlossen gegenüber Neuem 

Unser Standort in Vreden

Am Standort Vreden stellen zurzeit rund 2.150 Mitarbeiter Sattelkoffer für temperaturgeführte und trockene Fracht her. Mit innovativen Ideen, klar strukturierten Prozessen und einer konsequenten Kundenorientierung erreicht das Werk Vreden immer wieder Auszeichnungen, regional und überregional. Neben dem Werk in Vreden, befindet sich ein zweiter Standort in Vreden-Gaxel, an dem die Cargobull Cool als Hersteller für unser Kühlauflieger und die Ausbildungswerkstatt ansässig sind.

Schmitz Cargobull AG

Lehrwerkstatt

Von-Siemens-Straße 1

48691 Vreden

Unser Standort in Vreden

30 Tage Urlaub im Jahr

35-Stunden Woche

Vergütung nach IG Metall Tarifvertrag

Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Praktische Prüfungsvorbereitung

Mitarbeiterrabatte

Gesundheitsmanagement

Einbindung in spannende Projekte

Weiterbildungsmöglichkeiten

Internationaler Austausch

Erfahrungsbericht
Robin Wüller
Robin Wüller
Konstruktionsmechaniker in Vreden

Nachdem wir am Anfang der Ausbildung den Metallgrundkurs durchgegangen sind, wo wir die Metallgrundfertigkeiten vom Umgang und Bearbeitung verschiedener Metalle, Fügeverfahren und Trennverfahren kennengelernt haben, werden wir im sechs Wochen-Rhythmus in verschiedenen Abteilungen im Werk und in der Lehrwerkstatt eingesetzt. Hierbei bekommt man einen großen Einblick in die Arbeitsabläufe und deren Fertigkeiten.

Ansprechpartner
Stephanie Brockmann

Stephanie Brockmann

HR Referentin
 

02558 - 81-3830

Du hast noch Fragen?
Wir möchten keine deiner Fragen offen lassen.
Wir möchten keine deiner Fragen offen lassen.

KLINGT SPANNEND?