Erfolgsorientiert – Bist du bereit mit uns die Zukunft zu gestalten?

Bewerben. Einsteigen. Durchstarten

Ausbildung ist der Einstieg in das Berufsleben. Und die macht man nicht irgendwo. Sondern bei den Besten. Hier wird man gefordert und gefördert. Mit einer umfassenden praktischen und theoretischen Ausbildung. Mit ergänzenden Veranstaltungen, Seminaren und Einblicken in die Arbeitsweise eines erfolgreichen Unternehmens. Wo möchtest Du einsteigen?

Bewerbungsverfahren

Unser Bewerbungsverfahren hat gestartet! Bewirb dich jetzt.

Ausbildung goes Instagram!

Ausbildung goes Instagram!

Ab sofort kannst du auf unserer Instagram-Seite ausbildung_schmitz cargobull erste Einblicke in den Azubialltag in unserem Unternehmen erhalten.

Zu Instagram
Große Herausforderungen findet man nicht überall - bei uns schon!

Große Herausforderungen findet man nicht überall - bei uns schon!

1892 als Schmiede im Münsterland gegründet, ist die Schmitz Cargobull AG heute europäischer Marktführer für Sattelauflieger und Aufbauten im Bereich der schweren Nutzfahrzeuge. An acht Produktionsstandorten in Europa fertigen wir Sattelauflieger, Anhänger und Aufbauten für den Transport von temperierten Gütern, General Cargo, Containern, Schüttgut sowie Recycling-Stoffen. Mit einem kompletten Paket an Dienstleistungen bieten wir den Kunden erfolgreiche Transportlösungen "aus einer Hand". Bist Du bereit gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen zu meistern? Wir haben da interessante Ausbildungsstellen für dich –>

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Altenberge (Westfalen)

Elektronisch gesteuerte Maschinen und Anlagen sind für uns enorm wichtig. Sie sichern eine schnelle und reibungslose Produktion. Deshalb müssen sie laufen – wofür Du als Elektroniker/in für Betriebstechnik sorgst.

Mehr erfahren
Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Altenberge (Westfalen)

Als Fachkraft für Lagerlogistik nimmst Du Waren aller Art an und überprüfst anhand der Begleitpapiere deren Menge und Beschaffenheit.

Mehr erfahren
Konstruktionsmechaniker (m/w/d)

Konstruktionsmechaniker (m/w/d)

Vreden (Westfalen)

Als Konstruktionsmechaniker/in erlernst Du bei uns handwerkliches Geschick und die Grundfertigkeiten der Metallverarbeitung bis hin zu modernster Steuerungstechnologie.

Mehr erfahren
Fahrzeuglackierer (m/w/d)

Fahrzeuglackierer (m/w/d)

Gotha (Thüringen)

Absolute Maßarbeit und Sorgfalt sind für Dich kein Problem? Dann ist der Beruf als Fahrzeuglackierer genau das Richtige für Dich!

Mehr erfahren
Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Vreden (Westfalen)

Als Fachkraft für Lagerlogistik nimmst Du Waren aller Art an und überprüfst anhand der Begleitpapiere deren Menge und Beschaffenheit.

Mehr erfahren

Du hast noch offene Fragen zur Ausbildung oder zum Bewerbungsprozess – hier findest du Antworten!

   

Du hast noch offene Fragen zur Ausbildung oder zum Bewerbungsprozess – hier findest du Antworten!

Unsere Antwort:

Der Bewerbungsstart beginnt für das Jahr 2021 Mitte August 2020. Üblicherweise ist der Bewerbungsstart immer für den Juni eines Vorjahres vorgesehen.

Je nach Ausbildungsberuf gibt es verschiedene Bewerbungsfristen, die im jeweiligen Profil des Berufes hinterlegt sind. Um im Auswahlverfahren berücksichtigt zu werden, beachte bitte unsere Bewerbungsfristen. 

Unsere Antwort:

Wenn du dich über das Online-Portal bewerben möchtest, findest du auf der jeweiligen Seite des Ausbildungsberufes oben recht einen Button „Bewerben“. Hier musst du deine persönlichen Daten eingeben und deine Bewerbungsunterlagen anhängen. Nach Eingang deiner Bewerbung erhältst du umgehend per Mail eine Eingangsbestätigung.

Natürlich kannst du uns deine Bewerbung auch auf dem postalischen Weg zusenden.

Unsere Antwort:

Für das Anschreiben und den Lebenslauf ist es wichtig, dass du dich so gut es geht präsentierst, denn die Bewerbung ist unser erster Eindruck von dir. Uns interessieren neben
deinen allgemeinen Daten und deinem beruflichen Werdegang auch dein soziales Engagement und deine Hobbies. Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen kannst du uns
auf dem Postweg oder über unser Online-Portal im Stellenprofil zusenden. Wir nehmen deine Bewerbung gerne auf beiden Wegen entgegen.

Unsere Antwort:

Für einige Ausbildungsberufe gibt es einen Einstellungstest. Diesen kannst du an jedem Internetfähigen Computer durchführen. In einigen Ausbildungsberufen findet das Auswahlverfahren über ein Praktikum oder Vorstellungsgespräch statt, andere Auswahlverfahren laufen über ein Assessment-Center. Hier ist eine persönliche Teilnahme wichtig. Aber wir finden auch individuell eine Lösung mit dir.

Unsere Antwort:

Sollten deine Qualifikationen passen, erhältst du eine Einladung zu einem Einstellungstest, einer Gruppenübung oder einem Bewerbungsgespräch. Ggf. folgt anschließend das Angebot zum Praktikum oder „Schnuppertag“.

Unsere Antwort:

Mit der Einladung zum Online-Einstellungstest erhältst du auch deine Zugangsdaten sowie eine Testanleitung. In der Regel kannst du den Test innerhalb von 1-2
Wochen bearbeiten. Für die Durchführung des Testes solltest du eine funktionierende WLAN-Verbindung besitzen. Wichtig ist, dass du während des Testes ungestört bist, da du dich bei einigen Aufgaben sehr konzentrieren musst. Je nach Ausbildungsberuf werden unterschiedliche Module im Einstellungstest abgefragt. Zwischen den einzelnen Modulen ist es möglich
Pausen einzulegen und die Aufgaben zu einem späteren Zeitpunkt weiterzubearbeiten. Sollten Probleme bei der Bearbeitung des Testes auftreten, wende dich gerne an deinen
zuständigen Ansprechpartner.

Unsere Antwort:

An dem Tag des Assessmentcenters lernst du zudem eines unserer Werke sowie deine zukünftigen Ausbilder und Betreuer kennen, sodass auch du dir einen ersten
Eindruck von unserem Unternehmen verschaffen kannst.

Unsere Antwort:

Deshalb wirst du üblicherweise zu einem Vorstellungsgespräch an einen unserer Standorte eingeladen. Aufgrund der Covid-19-Situation führen wir die
Vorstellungsgespräche allerdings virtuell durch. Der Ablauf der Gespräche ist aber identisch. In Rahmen des Vorstellungsgespräches möchten wir mehr über deine berufliche und
schulische Laufbahn, über bereits durchgeführte Praktika und deine Hobbies sowie Freizeitaktivitäten erfahren. Weiterhin sind wir gespannt, welche Informationen dir bereits
über Schmitz Cargobull und die von dir anzustrebende Ausbildung bekannt sind. In den meisten Fällen melden wir uns kurz nach dem Gespräch zum weiteren Verlauf im
Auswahlverfahren.

Unsere Antwort:

Bei uns gilt der IG-Metall Tarifvertrag mit attraktiven Entgelten für Azubis an den Standorten Vreden, Altenberge und Horstmar. In Gotha haben wir einen Haustarifvertrag.

Unsere Antwort:

Allerdings gibt es ein Programm für Auslandspraktika, für die sich unsere Auszubildenden des zweiten Lehrjahres bewerben können. Im Rahmen des Auslandspraktikum werden unsere Standorte und Werke in Europa besucht.

Unsere Antwort:

Für die Übernahme müssen die grundsätzlichen Ausbildungsleistungen passen. Bei der Übernahme versuchen wir gemeinsam mit dir einen passenden Übernahmebereich zu finden.

Unsere Antwort:

Über folgenden Link kannst du Einsicht in die Informationen zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren nehmen.

Unsere Antwort:
Unsere Antwort:
Unsere Antwort:
Unsere Antwort:
Unsere Antwort:
Unsere Antwort:
Unsere Antwort:
Unsere Antwort:
Unsere Antwort:
Unsere Antwort:
Unsere Antwort:
Unsere Antwort:
Unsere Antwort:
Unsere Antwort:
Unsere Antwort:
Unsere Antwort:
Unsere Antwort:
Dann kontaktiere uns per Mail ausbildung@cargobull.com.

Bei uns bist Du was wert!

Wir begegnen uns auf Augenhöhe und integrieren alle Auszubildenden vom ersten Tag der Ausbildung an in unsere Teams. Hier kann man im Echtbetrieb lernen und arbeiten und ist von Anfang an ein wertvolles Mitglied der Schmitz Cargobull Familie. 

Und für's Lernen wirst Du gut bezahlt!

Bei uns gilt der IG-Metall Tarifvertrag mit attraktiven Entgelten für Azubis an den Standorten Vreden, Altenberge und Horstmar. In Gotha haben wir einen Haustarifvertrag.

Bei uns hast Du auch noch Zeit für Deine Freunde!

Du kommst an den Standorten in Vreden, Altenberge und Horstmar in den Genuss einer 35-Stunden Woche. In Gotha haben wir eine 39 Stunden-Woche. Zusätzlich erhältst du 30 Tage Urlaub pro Jahr.

Sonderurlaub

Bei uns bekommst du für kurzfristige, persönliche oder besondere Ereignisse Sonderurlaubstage, wie z.B. für Umzug oder Hochzeit.

Familiäres Arbeitsklima!

Wir sind als kleine Dorfschmiede und Familienunternehmen vor über 125 Jahren gegründet worden und wissen noch heute, wo unsere Wurzeln sind. Dies spiegelt sich auch in unserer Arbeitsweise miteinander wieder.

Grau ist alle Theorie!

Bei uns werden Eigeninitiative und Engagement groß geschrieben. Wer sich einbringt, kann in wichtigen Aufgaben und spannenden Projekten mitarbeiten und Produkte und Prozesse mitgestalten.

Wir wissen, worauf es in der Prüfung ankommt!

Unsere Ausbilder und Kollegen sind in zahlreichen Prüfungsausschüssen vertreten und führen in der Logistik, im kaufmännischen und im gewerblich-technischen Bereich zahlreiche Prüfungen jedes Jahr selbst durch.

Deine Gesundheit ist uns wichtig!

Dich erwartet ein großes Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten (von Betriebssportgruppen, über Körperstrukturanalysen und Gesundheitstage, bis hin zu Grippeschutzimpfungen)

Die JAV steht hinter dir!

Profitiere von einer Interessenvertretung durch die Jugend- und Auszubildendenvertretung.

Mehr zur Arbeit der JAV erfährst du weiter unten.

Mitarbeiterrabatte

Du profitierst von zahlreichen Vergünstigungen hinsichtlich Freizeitaktivitäten, Shopping, Reisen und Co.

Betriebliche Altersvorsorge

Frühes Sparen zahlt sich aus. Schmitz Cargobull unterstützt dich bei der Entgeltumwandlung und bezuschusst diese mit einem Arbeitgeberanteil.

Arbeiten im In- und Ausland

Du möchtest weitere Standorte im Schmitz Cargobull Konzern kennenlernen? Wir bieten u.a. Auslandspraktika und Azubi-Austausche in der Ausbildung an.

Wenn aus Tradition Innovation wird.

Der reiche Erfahrungsschatz, die konsequente Unternehmenspolitik und das umfangreiche Angebot von zuverlässigen und innovativen Transportlösungen mit effizienten Nutzfahrzeugen für das Transportgewerbe, haben den Namen Schmitz Cargobull zu einem Markenzeichen werden lassen. Das Leistungsangebot umfasst die kompetente Beratung sowie das umfangreichste Paket an Dienstleistungen „rund um den Trailer“. 

Erfahre in unserem Video mehr zu uns!

Unsere Zentrale in Horstmar

Unsere Zentrale in Horstmar

Der Standort Horstmar ist die Zentrale des international tätigen Schmitz Cargobull Konzerns. Zurzeit arbeiten ca. 250 Mitarbeiter in zahlreichen Funktionsbereichen, wie zum Beispiel den Abteilungen Human Resources, Finanzbuchhaltung, IT- und Controlling, Marketing, Vertrieb, sowie der Vorstand standortübergreifend zusammen.

Unser Werk in Altenberge

Im münsterländischen Altenberge liegen die Ursprünge der Schmitz Cargobull AG. 1892 als Schmiede gegründet, hat sich das Unternehmen zum umsatzstärksten europäischen Anhänger- und Aufliegerhersteller in der Nutzfahrzeugbranche entwickelt. Im Trailer-Kompetenzwerk in Altenberge stellen zurzeit rund 1.700 Mitarbeiter Sattelpritschen und Sattelcurtainsider mit verschiedenen Planen-Aufbausystemen her. Diese werden überwiegend für den General Cargo-Bereich sowie für  gewerbliche Fertigwaren (Getränke, Papier, Stahl) eingesetzt. Ebenso sind dort verschiedene Tochterunternehmen angegliedert, wie die Cargobull Parts & Services GmbH für zuverlässige, europaweit funktionierende 24/365-Ersatzteilversorgung, auditierte Werkstatt-Partner sowie komplette Full-Service-Pakete und der Cargobull Trailer Store für die Vermarktung der Gebrauchtfahrzeuge.

Unser Werk in Altenberge
Unser Werk in Vreden

Unser Werk in Vreden

Am Standort Vreden stellen zurzeit rund 2.150 Mitarbeiter Sattelkoffer für temperaturgeführte und trockene Fracht her. Mit innovativen Ideen, klar strukturierten Prozessen und einer konsequenten Kundenorientierung erreicht das Werk Vreden immer wieder Auszeichnungen, regional und überregional. Neben dem Werk in Vreden, befindet sich ein zweiter Standort in Vreden-Gaxel, an dem die Cargobull Cool als Hersteller für unser Kühlauflieger und die Ausbildungswerkstatt ansässig sind.

Unser Werk in Gotha

Am Standort Gotha arbeiten aktuell 690 Mitarbeiter und produzieren pro Jahr rund 6.000 Fahrzeuge. Die Produktpalette in unserem Werk reicht von Sattelkippern mit Aluminium und Stahlmulden für Baustellen und Transport von Agrarprodukten über Planengliederzüge bis hin zu Motorwagen-Kippaufbauten. Dank dem Einsatz unserer Kollegen wird alle 60 Minuten ein neues Fahrzeug fertig!

Unser Werk in Gotha

Vorstellung der JAV

Wir sind die Jugendlichen - und Auszubildendenvertretung. Als gemeinsames Team aus Auszubildenden und Jugendlichen wurden wir von unseren Mitauszubildenden gewählt und fungieren als Sprachrohr für alle Azubis bis 25 Jahren und Arbeitnehmer unter 18 Jahren.

Die Auszubildenden geben uns immer wieder Ideen und Anregungen in Bezug auf ihre Ausbildung. Unsere Aufgabe ist es, diese Interessen zusammen mit dem Betriebsrat beim Arbeitgeber durchzusetzen und so die Ausbildung, unter Berücksichtigung der persönlichen Erfahrungen der Auszubildenden, attraktiver zu gestalten. Hierbei ist auch eine offene und ehrliche Zusammenarbeit mit der Ausbildungsleitung notwendig, damit wir gemeinsam die uns gesteckten Ziele erreichen: Gemeinsam wollen wir die sowieso schon gute Ausbildung bei Schmitz Cargobull noch besser gestalten.

Unsere Hauptaufgabe ist die Vertretung ihrer Interessen und die stetige Verbesserung der Ausbildungsqualität bei der Schmitz Cargobull AG. Wir achten auf die Einhaltung der geltenden Gesetze und Tarifverträge die, die Auszubildenden betreffen und arbeiten eng mit dem Betriebsrat zusammenarbeiten.

Unser Interesse ist es nicht nur, den Auszubildenden eine sehr gute Ausbildung zu ermöglichen, sondern auch ihre Zukunft im Unternehmen nach der Ausbildung zu sichern.

DU BIST BEREIT FÜR EINE NEUE HERAUSFORDERUNG?

Jetzt passenden Beruf finden