• Bewerben

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Schmitz Cargobull AG • Altenberge (Westfalen)

Passenden Beruf finden

Du möchtest herausfinden, welche Ausbildungsberufe am besten zu Dir und Deinen Interessen passen? Finde es jetzt heraus!

ab 01.08.2021

Als Fachkraft für Lagerlogistik nimmst Du Waren aller Art an und überprüfst anhand der Begleitpapiere deren Menge und Beschaffenheit, wie auch die Qualität der Lieferung. Die Arbeitssicherheit steht hierbei immer im Vordergrund. Du organisierst die Entladung der Güter, sortierst diese und lagert sie sachgerecht mit der zur Verfügung gestellten Systemtechnik an die vorher bereits eingeplanten Plätze. Dabei achtest Du darauf, dass die Waren unter optimalen Bedingungen gelagert werden. Im Warenausgang werden Auslieferungstouren geplant und günstige Versandarten ermittelt.

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Berufsschule: Hermann-Emanuel-Berufskolleg Steinfurt 
  • Einsatz in ausbildungsspezifischen Abteilungen, wie z.B. Wareneingang, Kommissionierung und Disposition

Deine Aufgaben

Als Fachkraft für Lagerlogistik stellst du den Material- und Informationsfluss von der Disposition über die Produktion bis zum Versand in Anlehnung der SPS Methodenlehre sicher. Das geschieht unter dem aktuell höchstmöglichen Arbeitsschutz, wie auch der Arbeitssicherheit. Während deiner 3-jährigen Ausbildung erlernst du folgende Tätigkeiten:

1. Ausbildungsjahr & 2. Ausbildungsjahr

  • Kommissionierung: Zusammenstellung von bestimmten Teilmengen für die Produktionslinien nach Bereitstellungslisten bzw. Kommissionierlisten 
  • Bereitstellung 
  • Wareneingang: Waren annehmen, Lieferscheine abgleichen mit der Warenlieferung buchen und scannen, Kanban Bestellungen auslösen 
  • Handling von Gefahrstoffen mit der notwendigen PSA 
  • Ressourcenschonendes einsetzen von Verpackungsmaterialien 
  • Transportlogistik 
  • Materialwirtschaft
  • Qualitätswesen: Fehleranalyse, Null Fehler Prüfung, Produktaudit, Materialprüfung 
  • Versand: Speed Logistik, Ladungssicherung 
  • Grundlagen der SPS Methodenlehre 

3. Ausbildungsjahr: 

  • Disposition von Sonderteilen 
  • Ersatzteilbeschaffung
  • Bestandsführung und Bestandscontrolling 
  • SPS-Logistik (Aufbauen von Lieferketten) 
  • Prozessgestaltung und Logistikplanung 

 

Dein Profil

  • mind. Fachoberschulreife, idealerweise schulischer Teil der Fachhochschulreife oder Besuch einer Berufsfachschule
  • Gute Schulnoten, insbesondere in den Fächern Mathe und Deutsch 
  • Englischgrundkenntnisse
  • Interesse an kaufmännischen, wie auch technischen Abläufen 
  • Kreativität, Interesse an Veränderung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Interesse an kaufmännischen Abläufen/Prozessen
  • Zuverlässigkeit und eine sorgfältige Arbeitsweise

Unser Standort in Altenberge

Im münsterländischen Altenberge liegen die Ursprünge der Schmitz Cargobull AG. 1892 als Schmiede gegründet, hat sich das Unternehmen zum umsatzstärksten europäischen Anhänger- und Aufliegerhersteller in der Nutzfahrzeugbranche entwickelt. Im Trailer-Kompetenzwerk in Altenberge stellen zurzeit rund 1.700 Mitarbeiter Sattelpritschen und Sattelcurtainsider mit verschiedenen Planen-Aufbausystemen her.

Schmitz Cargobull AG

Siemensstraße 50

48341 Altenberge

Unser Standort in Altenberge

30 Tage Urlaub im Jahr

35-Stunden Woche im Gleitzeitsystem

Vergütung nach IG Metall Tarifvertrag

Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Mitarbeiterrabatte

Gesundheitsmanagement

Einbindung in spannende Projekte

Weiterbildungsmöglichkeiten

Internationaler Austausch

Erfahrungsbericht
Hannah Resing
Fachkraft für Lagerlogistik in Vreden

Ich habe mich für die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik bei der Schmitz Cargobull AG entschieden, da ich einen abwechslungsreichen Beruf ausüben wollte. In der Ausbildung lernen wir, von der Beschaffung der Materialien über die Produktion bis hin zum Verkauf des fertigen Produktes, alle Abteilungen kennen. Hierdurch merkt man schnell, dass die Logistik in allen Bereichen eines Unternehmens existent ist. Aus diesem Grund ist der Beruf Fachkraft für Lagerlogistik ein sehr spannender und wichtiger Beruf.

Lynn Walfort
Lynn Walfort
Fachkraft für Lagerlogistik in Vreden

Was mir persönlich so gut an der Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik gefällt ist, dass man einen sehr guten Mix von körperlicher und geistiger Arbeit hat. Bei Schmitz Cargobull lernt man am Anfang der Ausbildung erst einmal das Produkt selbst kennen, sodass man später genau weiß, was man überhaupt macht und wofür es wichtig ist. Dabei fällt außerdem auf, dass die Logistik von Anfang an bis zum Ende seine Finger mit im Spiel hat. Zudem war es mir sehr wichtig, nicht immer an demselben Arbeitsplatz eingesetzt zu sein, sondern viele verschiedene Bereiche kennenzulernen und genau dies kann Schmitz Cargobull durch die enorme Größe des Unternehmens verwirklichen. Dadurch ist man nach seiner Ausbildung sehr flexibel einsetzbar.

Philipp Bauer
Philipp Bauer
Segmentlogistik Fahrgestellmontage

Wer einen Beruf aus einem guten Mix aus körperlicher und geistiger Arbeit sucht ist bei dem Beruf Fachkraft für Lagerlogistik bestens aufgehoben. Durch die Größe des Unternehmens Schmitz Cargobull durchläuft man in der Ausbildung eine Vielzahl an spannenden und vielfältigen Abteilungen vom Wareneingang übers Ersatzteillager bis hin zur Disposition und lernt dabei eine Vielzahl an verschiedenen Tätigkeiten und Prozessen kennen.

Ansprechpartner
Kathrin Pietzsch

Kathrin Pietzsch

Head of Professional Education
 

02558 - 81-1366

Du hast noch Fragen?
Wir möchten keine deiner Fragen offen lassen.
Wir möchten keine deiner Fragen offen lassen.
Videos
Bewerben.Einsteigen.Durchstarten.
Bewerben.Einsteigen.Durchstarten.

KLINGT SPANNEND?

Jetzt bewerben!